Folk erfreut sich in den letzten Jahren wieder zunehmender Beliebtheit. Dies gilt insbesondere für die britischen Inseln, auf denen die meisten großen

Folk erfreut sich in den letzten Jahren wieder zunehmender Beliebtheit. Dies gilt insbesondere für die britischen Inseln, auf denen die meisten großen Folk-Festivals stattfinden. Doch auch im deutschen Sprachraum lassen sich einige kleinere Irish Folk-Festivals finden. Hier wollen wir uns aber die größeren Folk-Festivals in England und Schottland anschauen.

Cambridge Folk Festival

Das Cambridge Folk Festival findet seit 1965 jährlich auf dem Gelände der Cherry Hinton Hall in Cambridge statt. Dieses Jahr läuft das Festival vom 1. bis zum 5. August. Das Festival ist bekannt für hohe Musikqualität, für sein weitreichendes Angebot an verschiedenen Folkmusik-Stilen sowie für seine großzügige Auslegung des Genres. Das Festival ist bei Folk-Fans sehr beliebt und die Tickets sind gewöhnlich schnell ausverkauft, da das Festival mit einer Kapazität von 14.000 Besuchern relativ klein ist. Das Line-up für 2019 besteht unter anderem aus Talisk, Ralph McTell, Lucinda Williams, Nick Mulvey, Jose Gonzalez, Richard Thompson (solo acoustic), Karine Polwart und Tunng.

Sidmouth Folk Festival

Dieses Festival findet in der ersten Augustwoche statt, vom 2. bis zum 9. August 2019. Sidmouth ist eine Küstenstadt im Südwesten England, die seit 1955 ein jährliches Folk-Festival veranstaltet. Mittlerweile kommen tausende von Besuchern zu über 700 Events, die rund um die Stadt und entlang der Küste veranstaltet werden. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei, von bekannten Stars bis hin zu neuen Talenten, von großen Konzerten bis hin zu lässigen Roots-Partys und von Volkstänzen bis hin zum Geschichten-Erzählen ist hier alles zu finden. Zum Line-up gehören dieses Jahr unter anderem Seth Lakeman, Sam Kelly & The Lost Boys, Richard Thompson, Peatbog Faeries, Steve Knightley & Friends und Le Vent du Nord.

Priddy Folk Festival

Dieses kleine, aber abenteuerliche Festival findet in den Mendip Hills im Südwesten Englands statt und ist von Bristol, Bath oder Glastonbury leicht zu erreichen. Dieses Jahr wird das Festival vom 12. bis zum 14. Juli veranstaltet. Die Acts sind vielfältig und anspruchsvoll. Dieses Mal sind unter anderem Granny’s Attic, The Shackleton Trio, Rachael McShane and the Cartographers, Tim Edey, Rob Heron’s Teapad Orchestra, The Harry Browns of Bristol und Dallahan dabei.

Moniaive Folk Festival

Dieses schottische Folk-Festival findet vom 10. bis 12. Mai in dem Dorf Moniaive statt, das von wunderschöner schottischer Landschaft umgeben ist. Das Festival widmet sich schottischer Musik, mit Acts wie OBT, Sheelanagig, Findlay Napier und dem Kinnaris Quintett.

Shetland Folk Festival

Vom 2. bis 5. Mai findet das Shetland Folk Festival auf den abgelegenen Shetland Inseln im Norden Schottlands statt. Es ist ein wahres schottisches Festival mit bekannten schottischen Folk-Musikern wie Blazin’ Fiddles, May Erlewine, Connla und Jaywalkers.